Seite wählen

Yoga ist mittlerweile überall bekannt und beliebt. Von seinem positiven Einfluss auf Körper und Geist hat fast jeder schon gehört. Dennoch praktizieren es viele noch nicht regelmäßig, da ihnen der richtige Einstieg fehlt, der Kurs zu anstrengend war oder bisher einfach die Zeit und Disziplin fehlten. Das ist schade, denn viele wissen gar nicht, was ihnen dadurch entgeht! Fordere dich selbst heraus und mache den 7-Tages-Test! Du wirst vermutlich erstaunt sein, welche Verbesserungen an Beweglichkeit und Wohlbefinden du bereits in dieser kurzen Zeit erleben wirst. 

Yoga Sommerfit Programm
Anzeige

Warum du Yoga unbedingt ausprobieren solltest

Yoga ist für jeden geeignet! Du kannst ganz behutsam mit einfachen Übungen anfangen, und wirst dann automatisch mit der Zeit immer beweglicher, baust Muskelkraft und mehr Körperspannung auf. Deine Positionen müssen nicht von Anfang an so aussehen wie bei Yoga Profis. Lass dich dadurch nicht entmutigen! Der Weg ist das Ziel. Und du wirst erstaunt sein, wie schnell du Fortschritte machst und immer beweglicher und geschmeidiger wirst. Auch deine Gesundheit und Psyche profitieren vom ersten Tag an von den angenehmen Auswirkungen dieser besonderen Sportart.

Mehr Energie und weniger Stress

Yoga wirkt sich positiv auf die Ausschüttung des Stresshormons Cortisol aus. Das hilft dir, Stress abzubauen, entspannter zu werden und dich zu regenerieren. All das sind wichtige Dinge, um auf Dauer gesund und leistungsfähig zu bleiben. Die Funktion einzelner Organe und des Hormonhaushalts wird unterstützt, der Kreislauf und Stoffwechsel angeregt. Du fühlst dich dadurch sofort fitter und energiegeladener, dein Kopf ist klarer und du kannst dich besser konzentrieren.

Yoga entgiftet deinen Körper

Was viele nicht wissen – Yoga wirkt entgiftend! Durch Stress, Umwelteinflüsse und belastete Nahrung nehmen wir täglich Giftstoffe auf, die unser Körper wieder loswerden muss, um gesund zu bleiben. Mit Hilfe von Yoga kannst du ihn dabei unterstützen. Durch Mobilisierung der Verdauungs- und Entgiftungsorgane können schädliche Stoffe schneller abtransportiert werden. Sauerstoff wird besser in die Körperzellen transportiert, Auswirkungen von Übersäuerung wie z.B. Cellulite verbessern sich nachhaltig.  

Du wirst straffer, stärker, schöner

Dass die Übungen im Yoga zur Tiefenentspannung beitragen, bedeutet nicht, dass die Muskeln dabei untätig sind. Im Gegenteil, durch die langsamen Bewegungen und das Halten von Positionen, baut sich im Laufe der Zeit eine beachtliche Muskulatur auf. Dank der vielseitigen Übungen und Dehnungen, bekommst du durch Yoga schöne, schlanke Muskeln am ganzen Körper. Perfekt für ein sportliches, feminines Aussehen.

Schmerzen können verschwinden

Durch die intensiven Dehnungen des ganzen Körpers und der neuen Beweglichkeit der Wirbelsäule, werden deine Faszien gedehnt und Verspannungen gelöst. Das kann besonders bei Rückenschmerzen oder menstruationsbedingten Schmerzen eine starke Verbesserung bewirken. Viele werden Ihre Beschwerden dadurch sogar ganz los. 

Deine einstellung ändert sich

Yoga stärkt nicht nur deinen Körper und seine Gesundheit. Es wirkt sich auch auf deine Selbstwahrnehmung und dein Denken aus. Du wirst automatisch beginnen, dich gesünder zu ernähren und deinem Körper das zu geben, was er braucht. Es wird dir leichter fallen, diszipliniert und zielstrebig zu sein. Du fühlst dich innerlich ruhiger, selbstbewusster und verspürst mehr Leichtigkeit. Das wirkt sich auch auf deine Ausstrahlung gegenüber anderen Mensch aus. Du wirkst attraktiver, stärker und symphatischer. 

Noch nicht ganz überzeugt? Fordere dich jetzt heraus und starte den 7-Tage-Test! Du bekommst für diese Zeit aktuell einen kostenlosen Zugang zum YogaEasy Onlinekurs. Nutze deine Chance und teste selbst, wie Yoga dich zum Positiven verändert!

Online-Yoga-Studio

Anzeige

Gefällt dir der Beitrag? Teile ihn mit deinen Freunden!